Yoga-Gurte pflegen

Yoga-Gurte sind ein beliebtes Hilfsmittel in meiner Yogapraxis. Sie helfen vielen Yogis, tiefer  – oder überhaupt erst – in eine Asana zu gelangen. Ich verwende Gurte aus Baumwolle. Wenn man intensiv praktiziert, oder die Gurte im Kurs verwendet, ist eine regelmäßige Pflege unerlässlich.

Ich wasche meine Gurte in einer milden Seifenlauge, von Hand. Anschließend nochmal klar abspülen – und ab damit auf die yogagurt001Wäscheleine – bevorzugt im Freien. Damit die Gurte nicht aus bleichen, vermeide ich direkte Sonneneinstrahlung.

Nach dem Trocknen werden sie kurz lang gezogen – und dann straff aufgerollt. So liegen sie dann in der Kiste, bereit für die nächste Yogapraxis.

Habt Spaß! 🙂

Follow my blog with Bloglovin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.